Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Impressum

Inhaltlich sowie für das Design und die Installation dieser Webseite ist gem. §§ 5 ff Telemediengesetz (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) die Betreiberin dieser Webseite und Firmeninhaberin der Firma
Kult-TOUR am See

Sylvia Hartmann, Schloßstr. 3, 76343 Gaienhofen, Tel. 0152 31 82 30 66

Mail: info@kult-tour-bodensee.net

verantwortlich. 

 

Aufsichtsbehörde für Beschwerden ist der Beauftragte für den Landesdatenschutz Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

 

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich als Inhaberin der Firma "Kult-TOUR am See" und Betreiberin dieser Website gemäß §§ 7 Abs.1ff TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden Inhalte umgehend entfernen. Aufgrund der technischen Merkmale des Internet kann ich keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der eingestellten Informationen übernehmen. Die Inhaberin dieser Website übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Betreiberin von "Kult-Tour am See", welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Betreiberin/Firmeninhaberin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Betreiberin/Firmeninhaberin behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten, oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder durch die Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, haftet die Betreiberin dieser Webseite/Inhaberin der Firma "Kult-TOUR am See", nicht.

 

Hinweis zur Problematik von externen Links

Ein Domaininhaber ist als Inhaltanbieter für die "eigenen Inhalte", die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind ggf. Links auf die Seiten Dritter zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Betreiberin/ Eigentümerin insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist die Betreiberin/Firmeninhaberin nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Bei Links handelt es sich allerdings stets um inhaltlich wechselnde Verweisungen. Die Betreiberin/Firmeninhaberin hat bei der erstmaligen Verknüpfung den Inhalt geprüft, ob dieser frei von illegalen Inhalten ist und durch ihn keine zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.

Die Betreiberin/Firmeninhaberin ist nach dem Gesetz nicht verpflichtet, die Inhalte ständig zu überwachen. Erst wenn sie bemerkt hat, dass ein Link einen illegalen Inhalt aufweist oder sie darauf hingewiesen wurde, wird sie, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist, den Verweis aufheben.

Nachdem die Betreiberin/Firmeninhaberin keinen Einfluss auf den Inhalt der Seiten habt, auf die ein Link verweist, distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von dem Inhalt aller verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für fehlerhafte und rechtswidrige Seiten haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter.

 

Datenschutz

Daten- und Persönlichkeitsschutz ist der Betreiberin/Firmeninhaberin wichtig!

Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben!

Der Vollständigkeit halber verweise ich aber auch auf die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail/Registerkarte Kontakt), die Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist grundsätzlich allgemein nicht möglich. 

 

Dieses öffentliche Internetangebot, diese Website von Kult-TOUR am See und deren Inhalte unterliegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU 2016/679) sowie den nationalen Datenschutzvorschriften Bundes-datenschutzgesetz (BDSG) und Landesdatenschutzgesetz Baden-Württem­berg (LDSG). Auch externen Dienstleister (Provider, Hosting-Provider), sind diesen rechtlichen Vorgaben verpflichtet. Es wurden technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den individuellen Datenschutz beachtet werden.

 Die Nutzung der Website von Kult-TOUR am See ist weit überwiegend ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie das Kontaktformular nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten (auch die Pflichtfelder Name, Mail-Adresse) auf frei-williger Basis erhoben. Ferner findet eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Datenschutzrechts automatisch auch schon dadurch statt, dass Sie die Homepage/Website von Kult-TOUR am See aufrufen (z.B. sog. Logfile-Informationen). Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Mit dieser Erklärung erhalten Sie einen Überblick, wie der Schutz Ihrer Daten gewährleistet wird, welche Daten zu welchem Zweck und in welchem Umfang bei der Nutzung der Website erhoben und verarbeitet werden und was Ihre datenschutzrecht-lichen Rechte als Betroffene/r sowie was die Pflichten der verantwortlichen Betreiberin der Website von Kult-TOUR am See sind.
 

Verantwortliche Stelle

Die Verantwortung über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Datenschutzrechts trägt Kult-TOUR am See, Schloßstr. 3, 78343 Gaienhofen

Tel. 04915231823066 oder per Mail über das Kontaktformular.

Die Angaben zur Verantwortung für das Internetangebot auf dieser Webseite insgesamt finden Sie im Impressum.

 

Kontaktformular, freiwillige persönliche Angaben

Über die Website von Kult-TOUR am See haben Sie die Möglichkeit, per Formular Kontakt aufzunehmen, Anmeldungen vorzu-nehmen, Anfragen zu stellen, Hinweise zu geben. Dabei werden personenbezogene Daten abgefragt (Pflichtfelder, Fakultativ-angaben), die ausschließlich für die Zwecke verwendet werden, für die ihre Angabe erfolgte, die also ausschließlich zur Bearbei-tung oder zur Kontaktaufnahme zu Ihnen erfasst und gespeichert werden (§ 6 Abs. 1 DSGVO). Ihre Angaben sind insgesamt freiwilliger Natur, mit der Nutzung des Kontaktformulars geben Sie zu verstehen, dass Sie mit der Verarbeitung Ihrer angegebe-nen personenbezogenen Daten im dargestellten Umfang einverstanden sind. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht; der für den Betrieb der Website beauftragte externe Dienstleister ist entsprechend der Datenschutzvorschriften zur Ge-heimhaltung verpflichtet.

Dasselbe gilt im Übrigen, wenn Sie per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Sofern Sie diese Verarbeitung Ihrer Daten nicht möchten, stehen Ihnen andere Kommunikationswege offen. Die Freiwilligkeit bezüglich der o.g. Angaben bleibt insoweit jederzeit gewahrt. 
 

Löschung, Sperrung von personenbezogenen Daten nach elektronischer Kontaktaufnahme

Die Firmeninhaberin von Kult-TOUR am See (und nur diese) verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder soweit dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder die nationale Gesetzgebung, welcher die für die Verarbeitung Verantwortlichen unterliegen, vorgesehen wird.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder durch nationale Gesetzgebung vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. 
  

Erfassung/Verarbeitung von allgemeinen Daten und Informationen beim Aufruf der Website; Cookies

Die Website von Kult-TOUR am See verwendet Session-Cookies. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten (Text-dateien), die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern.

Sie können die Setzung von Cookies durch die Website jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen der Internetseite von Kult-TOUR am See vollumfänglich nutzbar.

Die Session-Cookies sind nur für die Dauer des Besuchs auf dieser Website abgelegt. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Nutzung der Website beenden, sich ausloggen oder den Browser schließen.

Es werden keine Cookies zur pseudonymen Reichweitenmessung oder zu Werbezwecken eingesetzt.

Die Website von Kult-TOUR am See erfasst unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen mit jedem Aufruf automatisch eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden 

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sogenannte Referrer),
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Website,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf die informationstechnologischen Systeme von Kult-TOUR am See dienen.

  
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Kult-TOUR am See keine Rückschlüsse auf Sie als sog. betroffene Person. Diese Informationen werden ausschließlich zur Wahrung unserer berechtigten Interessen im Sinne des § 6 Abs. 1 DSGVO benötigt, um 

  • die Inhalte der Website korrekt auszuliefern,
  • die Inhalte der Website zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik der Website von Kult-TOUR am See zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzu-stellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch Kult-TOUR am See daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den eigenen Datenschutz und die eigene Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die verarbeiteten, personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. 

 
Die gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­fristen entgegenstehen. 

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Die DSGVO und das nationale Datenschutzrecht verpflichten die Verantwortlichen zu transparenter Information über die Daten-verarbeitung. Sie haben als betroffene Person insbes. Auskunfts-, Berichtigungs- und Widerrufsrechte. Möchten Sie eines dieser Rechte in Anspruch nehmen, können sie sich hierzu jederzeit an Kult-TOUR am See wenden.

Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende, personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Recht auf Auskunft

Sie können jederzeit, formlos, ohne Begründung sowie unentgeltlich Auskunft zu den die über Sie gespeicherten, personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Auskunftsrecht umfasst die Herkunft der Daten, den Empfänger, den Zweck der Speicherung.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung der sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Ferner können Sie, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - verlangen. 

Recht auf Löschung

Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist: 

  • Die personenbezogenen Daten wurden für Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen, berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: 

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es für Kult-TOUR am See ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Kult-TOUR am See benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe von Kult-TOUR am See gegenüber Ihren überwiegen.

 Recht auf Widerspruch 

Als Nutzer dieser Website können Sie, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender, personenbezogener Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften Widerspruch einlegen.  Kult-TOUR am See verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, es gibt zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung die nachgewiesen werden. 

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat jederzeit das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit zukünftiger Wirkung zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde 

Sollten Sie der Auffassung sein, dass Kult-TOUR am See Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet, können Sie jederzeit Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.  

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungs­vor­gänge, bei denen eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck eingeholt wird. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertrags-partei Sie sind, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Veranstaltungen der Fall ist oder/und die für eine Lieferung von Waren oder/und die Er­bringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Ver­arbeitungs­vorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu  Produkten und/oder Leistungen. Unterliegt Kult-TOUR am See einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personen­bezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre z.B. der Fall, wenn ein Veranstaltungsbesucher verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Kran-kenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DSGVO beruhen. Letztlich könnten Ver­ar­bei­tungs­­­vorgänge auf Art. 6 I lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechts­grundlage basieren Verarbei­tungs­vorgänge, die von keiner der vor­genannten Rechts­­grund­lagen erfasst werden, wenn die Ver­­arbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von Kult-TOUR am See oder eines Dritten erforderlich ist, sofern Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen. Solche Verarbei-tungs­­vorgänge sind deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetz­geber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

 

Veröffentlichung von Fotos, Bildrechte

Grundsätzlich werden nur Fotos veröffentlicht, die die Betreiberin/Firmeninhaberin selbst gemacht hat und auf denen keine Gesichter zu erkennen sind. Die Persönlichkeitssphäre eines jeden soll gewahrt werden. Wenn Sie ein Foto entdecken, auf dem Sie denken, dass Sie zu erkennen wären und Sie möchten dies nicht auf dieser Homepage veröffentlicht haben, bitte eine kurze Nachricht mit dem Kontaktformular (am Ende dieser Seite).

Bilder, Fotos oder Grafiken, die auf der Homepage www.kult-tour-bodensee.net verwendet werden, sind urheber­rechtlich geschützt. Die freie Ver­wendung der Bilder, Fotos oder Grafiken ist nicht erlaubt.

 

Werbung anderer aufgrund der Kontaktdaten auf dieser Website

Die Nutzung der Daten von Kult-TOUR am See, die durch die Impressumspflicht bzw. Angaben auf dieser Homepage möglich ist, ist unerwünscht. Veröffentlichte Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien zu nutzen, wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiberin/ Firmeneigentümerin dieser Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, per Post, durch Mails, oder telefonisch vor. 

 

Umsatzsteuer-ID

Eine Umsatzsteuer-ID ist nicht erforderlich, da es sich bei "Kult-Tour am See" um ein Kleinunter-nehmen in steuerrechtlichem Sinn handelt, für das die umsatzsteuerrechtliche  Freigrenze gilt. D.h. meine Leistungen sind mehrwertsteuerfrei und auf Rechnungen wird daher keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?